CONSEGNA IN 24-48 ORE!

LIMOUSINE MEMBRANE.

Von Massimo Pelizzardi  •   2 Minuten gelesen

DIAFRAMMA DI LIMOUSINE. - CORTE PREZIOSA

Gegrilltes Rinderdiaphragma ist ein klassisches Rezept für ein Steak, das ins Schwarze trifft: Es ist unmöglich, dem Geschmack dieses Stücks zu widerstehen, das, obwohl traditionell und billiger, zumindest in Italien nicht sehr bekannt ist.

Das Zwerchfell, außerhalb Italiens Rocksteak genannt, ist der Atemmuskel, der sich hinter dem Brustbein befindet und voller Blut ist, da es immer in Bewegung ist. Genau aus diesem Grund hat es eine leuchtend rote Farbe, aber da es keine großen Anstrengungen unternehmen muss, hat es wenig Binde- oder Mischgewebe.

Das macht das Schnittgut schmackhaft und zart, besonders wenn es gut gegart ist.

Es gibt so viele Rezepte mit Zwerchfellrindfleisch : klassisch ist es nach apulischer Tradition in Bolognese-Sauce oder in Streifen geschnitten und sehr langsam in der Sauce gegart. Das Diaphragma wird auch bei der Zubereitung von Hackfleisch verwendet.
Aber vor allem ist es der Grill, der diesen Schnitt am meisten aufwertet: Gegrilltes Rinderzwerchfell ist ein Rezept zum Ausprobieren. Um den Geschmack dieses Schnitts zu verbessern, empfehlen wir das direkte, schnelle Garen bei hoher Temperatur: Der Vorschlag ist, sich für das seltene Garen zu entscheiden, um ein Verhärten des Fleisches zu vermeiden.

ZUTATEN:

- Limousinenmembran 500g;
- Feines Salz;
- Schwarzer Pfeffer;
- Grobes Salz.

VORBEREITUNG:

1) Entfernen Sie das Bindegewebe mit Hilfe eines scharfen Messers vom Rinderdiaphragma (was wir tun, bevor wir es Ihnen zusenden);

2) Mit nativem Olivenöl extra würzen, auf beiden Seiten fein salzen und pfeffern ;

3) Kochen Sie es 3 Minuten lang bei starker Hitze auf einer vorgewärmten Platte, drehen Sie dann die Membran mit einer Zange (verwenden Sie keine Gabel);

4) Dann die andere Seite weitere 3 Minuten braten;

5) Quer durchschneiden, um die Muskelfasern des Zwerchfells vom Rind zu unterbrechen, damit das Fleisch weicher wird;

6) Servieren Sie die gegrillte Rindermembran mit grobem Salz bestreut .

GUTEN APPETIT!

Vorausgehend Neben